Gesunder Rücken dank Ergonomie am Arbeitsplatz

Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand

Schwachpunkt Wirbelsäule und das vom vielen Sitzen am eigentlich gemütlichen Büro-Arbeitsplatz? Ja, denn ist Zeit aufstehen und Bewegung in den Büroalltag zu bringen. Wie das geht? Am einfachsten indem Sie sich für einen höhenverstellbaren Schreibtisch entscheiden. Arbeiten Sie sich fit und wieder mit Spaß. Vielleicht haben Sie schon von höhenverstellbaren Schreibtischen gehört oder gelesen und halten das mal wieder für einen neuen Trend, der auch wieder verschwinden wird. Alles andere als das, denn höhenverstellbare Schreibtische werden die Büros von Morgen erobern und das ganz zu Recht.

Höhenverstellbare Schreibtische – das wohltat für Ihre Gesundheit

Eine sinnvolle Investition, die sich schnell amortisiert

Höhenverstellbare Schreibtische erobern immer mehr Büros und Home-Office Arbeitsplätze. Und das ist auch gut so und viel mehr als nur ein Trend. Ergonomie am Arbeitsplatz ist eine wichtige Voraussetzung für gesundes und produktives Arbeiten. Und dazu bedarf es nicht einmal viel, denn ein höhenverstellbarer Schreibtisch ist die Basis dessen. Der Sitz-Steh-Tisch, wie der höhenverstellbare Schreibtisch auch genannt wird, schafft alle Voraussetzungen für mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Und das ohne großen Aufwand, denn dank des flüsterleisen elektrischen Motors lässt sich die Höhe ganz komfortabel per Knopfdruck einstellen. Aber muss ich denn jedes Mal die Höhe neu anpassen? Nein, denn per Memory Funktionen können die Tischhöhen zum Sitzen und Stehen gespeichert und jedes mal abgerufen werden. Bedienen lässt sich der höhenverstellbare Schreibtisch von Yaasa ganz einfach über das auf dem Tisch angebrachte Display. Nur aufstehen und hinsetzen müssen Sie sich noch selbst.

Was der höhenverstellbare Schreibtisch dem Rücken Gutes tut

Wir rosten langsam ein mit zunehmenden Alter

Genauso fühlt es sich an, wenn man nach einem langen Arbeitstag vom Schreibtischstuhl aufsteht. Wir fühlen uns müde, schlapp und müssen uns erst einmal recken und strecken, um wieder in Bewegung zu kommen. Das nimmt uns der höhenverstellbare Schreibtisch ab. Empfohlen werden 60 % Sitzen, 30 % Stehen und 10 % Gehen am Arbeitsplatz. Durch diesen Positionswechsel wird die Durchblutung angeregt, die Muskulatur gestärkt und der Kopf bleibt wacher. Und wenn Sie zwischendurch noch die Treppe statt den Aufzug nehmen, den Kaffee selbst holen statt den Kollegen ihn mitbringen zu lassen und in der Mittagspause nach draußen gehen, dann haben Sie das Bestmögliche für einen gesunden Rücken und einen wachen Geist am Arbeitsplatz getan.

Unser Tipp: Ergänzen Sie den höhenverstellbaren Schreibtisch um einen ergonomischen Bürostuhl. Eine starke Kombination für gesundes Arbeiten.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.

Diese Seite verwendet Cookies, durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen