Gesundheit

Schöner Po durch gutes Po-Training

Wer möchte heutzutage keinen schönen Po haben? Da es wohl nicht allzu viele Menschen gibt, die nicht nach einem wohlgeformten Hintern trachten, kann diese Frage durchaus als rhetorische Frage angesehen werden. Wer nicht gleich zum Schönheitschirurgen gehen möchte, um seinen Po straffen zu lassen, hat natürlich die Möglichkeit, mit einfachen Fitness-Übungen gezielt den Hintern zu trainieren. Übungen zur Straffung des Pos gibt es in Hülle und Fülle. Da es mir zu viel Aufwand ist, alle möglichen Übungen zu beschreiben, habe ich bei YouTube gestöbert und einfach mal zwei Videos über diverse Übungen für euch herausgesucht:

Video zu speziellen Po-Übungen für zu Hause

Und noch ein Video

Es muss natürlich nicht immer gleich eine Schönheits-Operation sein, um in relativ kurzer Zeit einen schönen, knackigen Hintern zu bekommen. Jeder sollte für sich selbst entscheiden, ob er sich abmühen und täglich einige gute Po-Übungen machen möchte oder ob er zum Schönheitschirurgen geht und eine professionelle Po-Straffung durchführen lässt. Grundsätzlich sind Schönheits-OPs nichts Schlechtes, solange die Risiken, die es bei einer Behandlung geben könnte, gegen Null tendieren.

Einen schönen Po kann jeder haben. Der eine hat ihn von Natur aus, andere müssen mit gezielten Fitness-Übungen nachhelfen oder sogar “unters Messer”!