Gesundheit Sport

Viel Obst und noch mehr Sport

Um gesund zu bleiben, treibe ich mindestens drei Mal die Woche Sport und esse jeden Tag gesundes, vitaminreiches Obst. Am liebsten spiele ich Fußball, auch wenn ich sicherlich sehr weit davon entfernt bin, ein Profi zu sein. So schnell wie David Odonkor bin ich nicht, und den Ball kann ich bestimmt nicht so treten wie der neue Star am Fußballhimmel Toni Kroos. Meine fußballerischen Künste reichen gerade noch so für die Kreisklasse. Aber das sei jetzt hier nur beiläufig erwähnt!

An Obst nehme ich am liebsten Äpfel zu mir, gestreng dem Motto: “One apple a day, keeps the doctor away!” Das hört sich jetzt zwar komisch an, aber es hilft tatsächlich. 18 Mal jährlich beim Arzt bin ich nicht. Hin und wieder werde ich von einer Erkältung geringfügigerer Schwere heimgesucht. Diese ist aber immer nach nur wenigen Tagen wieder auskuriert.

Aber nicht nur Äpfel sind es, die in einer großen Zahl in meinem Magen Eingang finden, sondern auch Bananen, Kiwis, Pomelos, Grapefruits, Erdbeeren, Orangen, Mandarinen und vielerlei mehr. Ich bin mir sicher, dass ich durch meinen Obstverzehr viele Vitamine und andere nützliche Stoffe für meinen Körper aufnehme, um gesund zu bleiben. Die Kombination von gesundem Obst und viel Bewegung ist sicherlich förderlich für die Gesundheit eines jeden! Probiert es einfach mal aus!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.