Einfach mit dem Rauchen aufhören

Wie man gesünder raucht und sich das Nikotin abgewöhnt

Der Genuss von Tabak kann zu irreparablen Gesundheitsschäden führen, die bis zum Tod des Rauchers gehen. Jahr für Jahr geben die Krankenkassen eine Unmenge von Krankenversicherungsbeiträgen aus, um die Folgen des Rauchens, insbesondere die Schäden an der Gesundheit durch den Genuss von Tabak zu heilen. Aber auch immer mehr Mitmenschen fühlen sich durch Raucher gestört. Passivrauchen ist ähnlich gesundheitsschädlich wie aktives Rauchen. Außerdem setzt sich der Geruch in der Kleidung, in den Haaren und im Mund fest – der Gestank nach kaltem Rauch macht zudem nicht wirklich sympathisch. Viele scheuen sich jedoch, sich das Rauchen abzugewöhnen. Dabei gibt es heute eine sehr gute Alternative, die dem Raucher beim Abgewöhnprozess hilfreich unterstützt.

Mit E-Zigarette und entsprechenden Liquids den Körper vom Nikotin entwöhnen

Mit Hilfe einer E-Zigarette und speziellen Liquids kann man den Körper – gerade in der schwierigen Anfangsphase des Abgewöhnens – unterstützen, sich den Genuss von Nikotin abzugewöhnen. Schritt für Schritt kann man auf diese Weise den Anteil des Nikotins im Körper verringern. Dies ist auf zweierlei Arten möglich. Man kann zum Beispiel die Pausen zwischen dem Genuss einer E-Zigarette mit Nikotin-Liquids verlängern oder den Nikotin-Anteil in den Liquids nach und nach reduzieren. Die Pausenzeiten lassen sich spielend mit einer E-Zigarette und Liquids ohne Nikotin überbrücken. Erfahrungsberichte beweisen, dass sich das Rauchverhalten schon nach kurzer Zeit zum Besseren ändert. Durch die gleichzeitige Ablenkung und die schrittweise Reduktion des Nikotinanteils gelingt es, dass Rauchen einfacher und schneller abzugewöhnen.

Umstieg auf andere Aromen ohne Nikotin

In den folgenden Entwöhnungsphasen kann der ehemalige Raucher mehr und mehr auf Liquide mit anderen Aromen und weniger bis gar kein Nikotin umsteigen. Das Bedürfnis nach Nikotin lässt so nach, bis der Entwöhnungsprozess abgeschlossen ist. Vorteilhaft ist dabei, dass man mit der E-Zigarette nicht auf seine liebgewonnenen Gewohnheiten verzichten muss. Mit einer E-Zigarette kann man gesünder rauchen. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf das eigene Wohlbefinden und die eigene Gesundheit aus; auch das Passivrauchen und die Belästigung der Mitmenschen wird so ausgeschlossen. E-Rauchen liegt voll im Trend und dank der Vielzahl aromatisierter Liquids wie von www.avoria-liquids.de hat man eine schier unerschöpfliche Auswahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen. Die E-Zigarette beweist sich damit immer mehr als der richtige Weg, um mit dem Tabakrauchen aufzuhören.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.

Diese Seite verwendet Cookies, durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close